Datenschutzkonformes Arbeiten im Home Office – Chance und Herausforderung

Homeoffice Datenschutz

Datenschutzkonformes Arbeiten im Home Office – Chance und Herausforderung

18.03.2021

11:00 - 11:45 Uhr

18.03.2021

11:00 - 11:45 Uhr

Beachtung von Datenschutz, IT-Sicherheit und arbeitsrechtlichen Aspekten

Jetzt kostenlos registrieren!

Die Corona-Krise hat in vielen Bereichen einen Digitalisierungsschub ausgelöst – sowohl in der Personalabteilung als auch in den privaten Arbeitszimmern der Beschäftigten. Begriffe wie BYOD, Home Office und Telearbeit sind in aller Munde, beinhalten aber große Herausforderungen an die IT-Organisation. Viele Aspekte können nur mit Investitionen in die IT-Infrastruktur datenschutzkonform und sicher gewährleistet werden.

Es geht am Ende immer um eine zentrale Frage: Wie können wir das Arbeiten von zu Hause genauso absichern, wie es in der Büroumgebung selbstverständlich ist? – Diese Frage soll im Rahmen unseres Webinars beantwortet werden, indem grundlegende Aspekte hinsichtlich Datenschutz und Informationssicherheit erläutert werden, die wichtige Bausteine für ein erfolgreiches Konzept zur dauerhaften Einrichtung von Home Office Arbeitsplätzen darstellen. Wir werfen zudem einen Blick auf die Personalarbeit im Home Office und erläutern, wie digitale HR-Tools Sie dabei unterstützen, Datenschutzanforderungen dauerhaft einzuhalten.

Inhalte des Webinars

  • Vorstellung aconso & NUM3RUS
  • Die DSGVO gilt auch im Home Office
  • Grundlegende technisch-organisatorische Bausteine aus Datenschutz- und Cybersecurity-Sicht
  • Schulung der Mitarbeiter als wichtige Voraussetzung
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Unterstützende HR-Tools für die HR-Arbeit im Home Office

Über Num3rus und aconso

NUM3RUS wurde im August 2010 aus der Idee heraus gegründet, Kunden umfassend mit Beratung und Informationen zur Entscheidungsfindung bei jeglicher Art von Sourcing Projekten zu unterstützen. Im Rahmen des Inkrafttretens der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) zum 25. Mai 2018 hat NUM3RUS das Portfolio mit Blick auf die Änderungen, der gesetzlichen Anforderungen erweitert, um auch hier die Kunden umfassend zu unterstützen. Der ganzheitliche NUM3RUS Ansatz berücksichtigt dabei die besonderen Gegebenheiten der Kunden, um pragmatisch, vernünftig und zweckmäßig datenschutzrelevante Veränderungen voranzutreiben, die wirtschaftlich angemessen und risikogerecht sind und gleichzeitig die geforderten Vorgaben erfüllen. Die NUM3RUS Datenschutzdienstleistungen sind auch für aconso-Kunden abrufbar.

aconso ist Erfinder der Digitalen Personalakte im Web und Experte im HR-Dokumentenmanagement. Als Marktführer mit fast 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit sensiblen personenbezogenen Daten garantiert aconso seinen Kunden Datensicherheit und volle Datenschutzkonformität.

Referierende

Sabine Rueffer
Sabine Rüffer
Betriebswirtin, Projektleiterin im HR-IT Bereich, zertifizierte Datenschutzbeauftragte
NUM3RUS
Dr. Martin Grentzer
Dr. Martin Grentzer
Datenschutzexperte, CFO und Mitgründer
aconso